SMART METERING GATEWAY

Kunde
Smart Metering
Kunden Anforderung
Konzept
Design
Produktion
Entwicklung
Test
Eingesetzte Fähigkeiten
C#
Altium Designer

projects_smart_meter_small.jpg

In diesem Projekt wurde CORESIGHT mit der Entwicklung einer Smart Metering Hardware beauftragt. Im Verlauf vom Projekt wurde das Testsystem für die Serienfertigung zusätzlich beauftragt. Das Smart Metering Gerät besitzt eine schier unendliche Menge an Schnittstellen um die meisten "Metering" Themen im Markt abzudecken:

  • Ethernet
  • Glasfaser
  • RS485
  • Breitband PLC (Power Line Communication)
  • M-Bus
  • WiFi
  • Bluetooth
  • Wireless M-Bus
  • LoRa
  • S0
  • Relais
  • LTE-M
  • LTE Cat. 4

 

Das Gerät ersetzt die vorhandenen Rundsteuer Empfänger vollständig.

CORESIGHT durfte in diesem Projekt die gesamte Elektronik und die gesamte Testsoftware realisieren. Die Firmware sowie das IoT Backend wurde von einem weiteren Dienstleister realisiert. Die Zertifzierung nach IEC 62368 wurde vollständig durch CORESIGHT abgewickelt. Das mechanische Design wurde in enger Zusammenarbeit mit der Firma Kubeg entwickelt um ein kosteneffizientes Gehäuse bereitstellen zu können.

Als Produktionsnahes Entwicklungshaus hat der Kunde zurecht CORESIGHT mit der Erstellung der Produktionstestsoftware beauftragt. Durch die hohe Anzahl an Schnittstellen und die IoT Funktionalität muss die Testsoftware umfangreiche Anforderungen abdecken. Aufgrund der hohen zu erwartenden Stückzahlen von diesem Produkt muss der Test auf Effizienz eingestellt werden um die Durchlaufzeit so tief wie möglich zu halten.

Das Elektronik Design wurde in Altium Designer 19 erstellt. Die Testsoftware wurde in Visual Studio 2019 erstellt. 

CORESIGHT durfte hierbei folgendes realisieren:
  • Vollständiges Elektronik Design 
  • Kostenreduktion Elektronik Design
  • Testsoftware für Fabrikationstest
  • Betreuung Produktion mit Fabrikationsstätte
 
Elektronik:
  • AC/DC Stromversorgung mit 12W Maximalleistung, +36VDC Ausgangsspannung
  • DC/DC Stromversorgung +12VDC, +5VDC, +3.3VDC (synchrone Spannungsregler)
  • Integration PHYTEC SOM (I.MX6) 
  • Integration Ethernet Switch mit
    • 1x Kupfer
    • 1x kapazitive Kopplung zu einer existierenden PHY
    • 1x Glasfaser
  • Integration Breitband PLC Modul
  • Diskreter M-Bus Host (4 Lasten)
  • Entwicklung eines Kombimodules LTE-M, LTE Cat.4
  • Diskretes Design vom 868MHz RF Transceiver für LoRa und Wireless M-Bus
  • Diskretes Design vom 2.4GHz RF Transceiver für WiFi und Bluetooth
 
Software:
  • Hochgradig Modular Software Ansatz
  • Integration automatischer Software Load über USB Schnittstelle
  • Testergebnisablage und Teststeuerung in SQL Datenbank
  • Testsequenzen über Datenbank konfigurierbar
  • Integration von Peripherie wie Power Meter, I/O's, Hochspannungsprüfer, ...